Eine Kleinunternehmerin reinigt das Glas in ihrem Geschäft, bevor sie für den Tag öffnet.

Runde 4: Häufig gestellte Fragen zu Empfängern

Während das Handelsministerium des US-Bundesstaates Washington in der Lage ist, allgemeine Hinweise zur Verwendung der Finanzierung des Working Washington Grant: Round 4-Programms zu geben, empfehlen wir Geschäftsinhabern, mit einem zugelassenen Finanzberater oder Buchhalter zu sprechen, wenn sie spezielle Fragen oder Bedenken hinsichtlich der rechtlichen Vorgehensweise haben Zuweisung und Ausgabe der im Rahmen dieses oder eines anderen staatlichen oder bundesstaatlichen Zuschussprogramms gewährten Mittel.

AWARD-UPDATES

Wenn Sie eine E-Mail-Benachrichtigung über die Auszeichnung von erhalten haben Commercegrants@submittable.comEs ist kein Betrug. Einreichbar ist unser Portalpartner und Payoneer ist der Zahlungsabwickler von Commerce. Befolgen Sie nach Erhalt Ihrer Prämienbenachrichtigung die Anweisungen.

Sobald Sie den einmaligen Registrierungsprozess bei Payoneer abgeschlossen und die angeforderten Bankleitzahlinformationen angegeben haben, wird die einmalige Zahlung in Höhe Ihrer Prämie automatisch auf Ihr Bankkonto eingezahlt, bei dem Sie sich innerhalb von 3 Werktagen registriert haben. Sie können gebührenfrei unter anrufen +1 800 251 2521 or Besuchen Sie die Support-Seite von Payoneer für zusätzliche Optionen.

Defekter Link: Wenn Sie Probleme beim Aktivieren des Links haben, versuchen Sie, den gesamten bereitgestellten Link direkt in Ihren Website-Browser zu kopieren und einzufügen (Beispiel wäre https://payouts.payoneer.com/partners/lp.aspx?token=3c66660fssddgheglHGs fddff05). Wir arbeiten an einem Fix für dieses Problem, damit Sie direkt in der E-Mail-Erinnerung darauf klicken können, die Sie erhalten sollten. 

ALLGEMEIN

F: Nach welchen Kriterien hat Commerce die Berechtigung und Bewertung von Anträgen bewertet?

A: Die Pandemie hat bei den meisten Unternehmen zu Umsatzverlusten, erhöhten Kosten oder einer Kombination aus beidem geführt. In dem Wissen, dass nicht genügend Mittel zur Verfügung stehen, um jedem Unternehmen zu helfen, das diese benötigt, bewertete Commerce Anträge anhand der folgenden Prioritätskriterien:

  • Programmberechtigung
  • Komplette Bewerbungen, die enthalten Erforderliche Unterlagen
  • Ein physisches „stationäres“ Geschäft mit einem festen Standort, der vom Wohnsitz des Eigentümers getrennt ist und in dem das Geschäft die Kunden von Angesicht zu Angesicht bedient.
  • Branchen / Sektoren, die aufgrund von Sicherheits- und Gesundheitsmaßnahmen Kapazitäten schließen oder reduzieren mussten, wie Restaurants / Bars, Nagelstudios, Fitnesscenter, Kegelbahnen, Brauereien und Veranstaltungsorte.
  • Größe des Unternehmens (gemessen am Umsatz 2019)
  • Einnahmeverluste zwischen 2019 und 2020 sowie zusätzliche Ausgaben für die Aufrechterhaltung eines sicheren Betriebs.

F: Warum gibt es eine solche Variation bei den Zuschussbeträgen?

A: Fast alle Zuschüsse für Working Washington: Die vierte Runde lag zwischen 4 und 2,500 US-Dollar. Der Grund für das Sortiment basiert auf den oben genannten Kriterien sowie darauf, ob ein Unternehmen bereits einen früheren Working Washington-Zuschuss erhalten hat oder nicht. Gemäß gesetzlicher Anforderung in HB 1368Diese Prämien mussten angepasst werden, indem der neue Gesamtbetrag der Prämien genommen und der vorherige Betrag der Working Washington-Zuschüsse abgezogen wurde.

Q: Dieser Zuschuss erfordert, dass die Mittel für Ausgaben verwendet werden, die direkt oder indirekt mit der COVID-19-Pandemie zusammenhängen. Welche Ausgaben sind förderfähig?

A: Ausgaben im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie und den damit verbundenen nationalen und staatlichen Erklärungen, die zwischen dem 1. März 2020 und dem 30. Juni 2021 anfallen, können durch diese Zuschussfinanzierung gedeckt werden. Um förderfähig zu sein, müssen solche Kosten erforderlich sein, um den Geschäftsbetrieb fortzusetzen oder die Wiedereröffnung des Geschäfts zu unterstützen.

Beispiele umfassen, ohne darauf beschränkt zu sein, Folgendes:

(a) Verbesserung der physischen Arbeitsplätze, um neuen Sicherheits- oder Hygienestandards zu entsprechen;
(b) Beschaffung der erforderlichen persönlichen Schutzgüter für Mitarbeiter, Geschäftskunden und Kunden;
(c) Aktualisierung der Geschäftspläne;
(d) Mitarbeiterkosten einschließlich Gehaltsabrechnung, Schulung und Onboarding;
(e) Mietzins-, Leasing-, Hypotheken-, Versicherungs- und Nebenkostenzahlungen; und
(f) Sicherung von Inventar, Lieferungen und Dienstleistungen für den Betrieb.

Q: Wofür könnte es einem Stipendiaten untersagt sein, diese Stipendienfinanzierung auszugeben?

A: Zuschussmittel können nicht verwendet werden, um einen Mangel an Steuern, Lizenzen, staatlichen, regionalen, bundesstaatlichen oder kommunalen Gebühren oder anderen staatlichen Einnahmen und Verpflichtungen auszugleichen. Kosten, die zuvor von anderen Geldgebern erstattet wurden, einschließlich früherer staatlicher, bundesstaatlicher oder privater Zuschussprogramme, können nicht aus der Zuschussfinanzierung dieses Programms erstattet werden. Andere nicht förderfähige Ausgaben umfassen Lobbying, Gehaltserhöhungen und Boni, persönliche Ausgaben und Alkohol (außer im Fall von Inventar für eine Bar oder ein Restaurant).

Q: Werden diese Zuschussmittel als steuerpflichtiges Einkommen betrachtet?

A: Diese Zuschüsse unterliegen nicht der Gewerbe- und Beschäftigungssteuer (B & O) des Staates Washington, der öffentlichen Versorgungssteuer oder der Einzelhandelsumsatzsteuer. Zuschüsse gelten zu diesem Zeitpunkt als steuerpflichtiges Einkommen. Unternehmen sollten sich jedoch an einen Buchhalter oder Steueranwalt wenden, um über steuerliche Verpflichtungen des Bundes informiert zu werden.

F: Muss dieser Zuschuss zurückgezahlt werden?

A: Nein, aber alle Steuern, die mit der Annahme und Verwendung der Geldprämien verbunden sind, liegen in der alleinigen Verantwortung des Zuschussempfängers.

F: Gibt es Berichtspflichten dafür, wie ich diese Zuschussfinanzierung ausgeben möchte?

A: Für diese Zuschüsse besteht keine Meldepflicht gegenüber dem Washington State Department of Commerce (oder Submittable), und die Stipendiaten werden nicht aufgefordert, der Abteilung einen Nachweis über Quittungen oder Buchhaltungsentscheidungen vorzulegen - außer im Fall einer Prüfung. Staatliche oder bundesstaatliche Prüfungen sind möglich. Es ist wichtig, dass die Stipendiaten mindestens sechs Jahre lang Aufzeichnungen darüber aufbewahren, wie diese Zuschussmittel zugewiesen wurden, um zu dokumentieren, wie diese Zuschussmittel zugewiesen wurden.

F: Wie kann ein Antragsteller auf seinen unterschriebenen Antrag auf Working Washington Grants: Runde 4 zugreifen?

A: Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um über Submittable auf die signierte Bewerbung zuzugreifen und diese als PDF anzuzeigen oder herunterzuladen:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Submittable-Konto an: https://manager.submittable.com/login
  2. Klicken Sie in der Navigationsleiste auf "Einsendungen"
  3. Öffnen Sie Ihre Einreichung, indem Sie auf die Einreichungsnummer klicken
  4. Navigieren Sie zur Registerkarte "Formulare" und klicken Sie oben rechts auf "Herunterladen"

F: Wo ist eine Kopie der Zertifizierungen, die jeder Antragsteller bei der Bewerbung für das Working Washington Grants: Round 4-Programm bestätigt hat?

A: Sie können und anzeigen Laden Sie hier die Zertifizierungen herunter.

 

ZAHLUNGEN

F: Wer ist Payoneer und wie soll ich mit meiner Zahlung rechnen?

A: Payoneer ist der Zahlungsabwickler von Commerce. Befolgen Sie nach Erhalt Ihrer Prämienbenachrichtigung die Informationen in der E-Mail, in die Sie Ihre Bankkontodaten eingeben. Sobald Sie den einmaligen Registrierungsprozess bei Payoneer abgeschlossen haben, wird die einmalige Zahlung in Höhe Ihrer Prämie automatisch auf Ihr Bankkonto gesendet, bei dem Sie sich innerhalb von 3 Werktagen registriert haben.

F: Gibt es Kosten für die Nutzung von Payoneer?

A: Es gibt keine Gebühren oder Verpflichtungen für Commerce Grant-Preisträger, Payoneer zu verwenden. Dies ist der einzige Dienst, mit dem Commerce Zahlungen für das Working Washington Grants: Round 4-Programm verteilt.

F: Wo ist meine Zahlung?

A: Fehlt eine Zahlung? Einige Dinge zu beachten:

  • Wurde die Zahlung bereits ausgestellt? Wenn nicht - bitte Wenden Sie sich an unser Kundendienstzentrum direkt zur weiteren Klärung.
  • Beachten Sie, dass die Ausgabe von Zahlungen drei Werktage dauert.
  • Wenn die Zeit abgelaufen ist und Sie noch eine Zahlung verpassen? Bitte wenden Sie sich an den Payoneer-Kundendienst, um sicherzustellen, dass Ihre Bankdaten korrekt sind. Seien Sie bereit, ihnen einen Kontoauszug oder einen ungültigen Scheck vor weniger als drei Monaten vorzulegen.

F: Wie kann ich den Payoneer-Support kontaktieren?

A: Sie können gebührenfrei unter +1 800 251 2521 oder anrufen Besuchen Sie die Support-Seite für zusätzliche Optionen.